Oktober 2016

Aller-Pokal 2016

Wiedenrode. Am Samstag, den 22. Oktober 2016 war die Freiwillige Feuerwehr Wiedenrode Ausrichter des Aller-Pokals. Teilgenommen haben 6 Gruppen aus den Orten: Flettmar, Langlingen, Nienhof und Wiedenrode. Bei den Wettkämpfen ging es darum, schnellstmöglich eine Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer herzustellen und das entnommene Wasser schnellstmöglich an die 3 Strahlrohre zu befördern. Mit diesen drei Stahlrohren galt es nun Kanister von einem Hindernis zu schießen. Die beste Gruppe wurde hierbei anhand der gestoppten Zeit und mittels der Fehlerpunkte, welche sich aus technischen Fehlern ergaben, ermittelt.

Um 18:00 Uhr bat Ortsbrandmeister Bastian Spittel alle Teilnehmer erneut auf den Platz um den Sieger zu verkünden. Als Sieger ging die 2. Gruppe der Ortsfeuerwehr Nienhof, mit 68 Sekunden und 0 Fehlerpunkten, hervor.

Des Weiteren ergaben sich folgende Platzierungen:

Platz 2: Feuerwehr Wiedenrode mit einer Zeit von 75,9 Sekunden und 0 Fehlerpunkten
Platz 3: 1. Gruppe der Feuerwehr Nienhof mit einer Zeit von 84 Sekunden bei 2 Fehlerpunkten
Platz 4: Feuerwehr Langlingen mit 87 Sekunden bei einem Fehlerpunkt
Platz 5: Feuerwehr Flettmar mit 92 Sekunden bei einem Fehlerpunkt
Platz 6: Frauen der Feuerwehr Flettmar mit 117 Sekunden und keinem Fehlerpunkt

Bilder & Text: Marcel Neumann, Pressesprecher Freiwillige Feuerwehr Wiedenrode