13. Januar 2020

Gleich vier Neuaufnahmen bei der Ortsfeuerwehr Wiedenrode

Wiedenrode. Am Abend des 10. Januar 2020 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Wiedenrode im örtlichen Feuerwehrhaus statt.

Ortsbrandmeister Bastian Spittel konnte an diesem Abend neben den Mitgliedern der Ortsfeuerwehr den Ehrenortsbrandmeister Wolfgang Denecke, den stellvertretenden Gemeinbrandmeister Achim Meissner sowie den Bürgermeister der Gemeinde Langlingen Ernst-Ingolf Angermann begrüßen. Nach einer Schweigeminute für die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder, berichtete der Ortsbrandmeister über die aktuelle Personalsituation und die Aktivitäten des Jahres 2019. Die 24 Kameraden der Einsatzabteilung hatten bei knapp 71 Diensten insgesamt 877 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet. Hinzu kommen 192 Stunden, welche aus den 14 abgearbeiteten Einsätzen resultieren. Die Betreuer der Jugendfeuerwehr leisteten zudem knapp 300 Stunden, welche sich auf 28 Dienste und das Kreiszeltlager verteilen. Weiterlesen